Markus Huemer

 

geboren 1968 in Linz, Österreich

lebt und arbeitet in Berlin

 

Hochschule für künstlerische und industrielle Gestaltung

Kunstakademie, Düsseldorf

Fellowship, Kunsthochschule für Medien, Kunst- und Medienwissenschaften, Köln

Lehrauftrag an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität, Frankfurt

Professur an der Akademie der Bildenden Künste Prag, Neue Medien I

 

 

 

Ausstellungen (Auswahl)

 

2021

Repräsentative Freiheit, Suppan Fine Arts, Wien (S)

Papierarbeiten V, Galerie Max Weber Six Friedrich, München (G)

Akaraphobiker, Architekturnostalgiker, Heidi Klum und Andere II, Tschechisches Zentrum Berlin, Berlin (S)

 

2020

Die Orangen mögen die Kiwi nicht im Bild, Philipp von Rosen Galerie, Köln(S)

That’s New - And Needed!, Kunstsammlung des Landes Oberösterreich, Linz (G)

Befreie die Wahrheit, Galerie Artelier Contemporary, Graz (S)

Summer Show, Suppan Fine Arts, Wien (G)

Waterproof, Galerie Deschler Berlin, Berlin (G)

All Together Now, Ileana Tounta Contemporary Art Center, Athen (G)

Als die Wahrheit zu siegen drohte, lief ich zu ihr über, Kunstverein Ruhr, Essen (S)

Join the Green Panther Party, Schau Fenster, Berlin (G)

Akaraphobiker, Architekturnostalgiker, Heidi Klum und Andere, Tschechisches Zentrum Berlin, Berlin (S)

Figuration / Abstraktion in Österreich, Suppan Fine Arts, Wien (G)

Born to Be Alive, Galerie Artelier Contemporary, Graz (G)

Papierarbeiten IV, Galerie Max Weber Six Friedrich, München (G)

 

2019

Annual Collective, Valletta Contemporary, Malta (G)

Wenn du einatmen kannst, hast Du bereits etwas richtig gemacht, Ileana Tounta Contemporary Art Center, Athen (S)

Neue Arbeiten, Österreichische Post, Wien (G)

Einzelstand, Philipp von Rosen Galerie, Vienna Art Fair, Wien (S)

Sound on the 4th Floor, Daimler Contemporary, Berlin (G)

Summer Show, Suppan Fine Arts, Wien (G)

20 Forever, Hydra School Project, Hydra (G)

A Selection, Suppan Fine Arts, Wien (G)

The Space of Painting, Philipp von Rosen Galerie, Köln (G)

Zuviel ist nicht genug!, Neue Galerie am Universalmuseum Joanneum, Graz (G)

Deutsche, Berliner und internationale Kunst 1950er-Jahre bis heute, Daimler Art Collection, Stuttgart (G)

Papierarbeiten III, Galerie Max Weber Six Friedrich, München (G)

Ich hätte auch die gleiche Ausstellung immer wieder für Euch machen können, Sprengel Museum Hannover, Hannover (S)

Reunion, Galerie Artelier Contemporary, Graz (G)

 

2018

Annual Collective, Valletta Contemporary, Malta (G)

Summer Group Show, Galerie Martin Suppan, Wien (G)

Photo Macau, Art Fair Macau (Kurator: Johann Nowak) (G)

Wir nennen es Arbeit, Opere Scelte Gallery in der Botschaft, Berlin (G)

Diese Ausstellung hat einen ästhetischen Überschuss, Danubiana Meulensteen Art Museum, Bratislava (S) 

Malevolent Eldritch Shrieking, Attercliffe – Studio Paul Morrison, Sheffield (G)

Ich habe zwar keine Lösung, aber ich bewundere das Problem, Philipp von Rosen Galerie, Köln (S)

 

2017

Déjà-vu, Galerie Artelier Contemporary, Graz (G)

Blitzeis II, Galerie Anja Knoess, Köln (G)

Wir nennen es Arbeit, Opere Scelte Gallery, Turin (G)

Video Portrait, Total Museum of Contemporary Art Seoul (G)

Bright, Galerie Anja Knoess, Köln (G)

Mein derzeitiges Sexualleben ist eigentlich schnell erzählt, Galerie Max Weber Six Friedrich, München (S)

Nymphomane Hündinnen sind zwangsläufig, Galerie DNA, Berlin (S)

I Don’t Like Backups, Galerie Budja, Salzburg (S)

Land der Berge, Galerie Artelier Contemporary, Graz (mit Erwin Wurm) (S)

 

2016

Untitled..., Galerie Artelier Contemporary, Graz (G)

Galerie Artelier Contemporary, Graz (S)

Die Kunstsammlung packt aus!, Kunstsammlung des Landes Oberösterreich, Linz (G)

Art After 1970, Galerie Suppan Contemporary, Wien (G)

13 Künstler / 13 Räume, Galerie Max Weber Six Friedrich, München (G)

2015

Die wilde 13, Galerie Max Weber Six Friedrich, München (G)

Paarweise – Neue Werke in der Sammlung Marta, Museum Marta Herford, Herford (G)

Erfolg ist ein scheues Reh. Der Wind muss stimmen, die Witterung, die Sterne und der Mond, DAAB Salon, Köln (S)

Selbstverständlich Malerei!, Belvedere, Wien (G)

Harmonie und Umbruch – Spiegelungen chinesischer Landschaften, Museum Marta Herford, Herford (G)

Abstraktion in Österreich, Albertina, Wien (G)

Scientific Gardening – Der Analytische Blick auf Pflanzen in Kunst und Wissenschaft, ERES-Stiftung, München (G)

Jetzt, Galerie Anja Knoess, Köln (G)

 

2014

Weihnachtsausstellung, Galerie Artelier Contemporary, Graz (G)

P 79, Galerie Max Weber Six Friedrich, München (G)

Einzelstand, Galerie Max Weber Six Friedrich, Vienna Art Fair, Wien (S)

Das kleine Grafikkabinett, Galerie der Kunstsammlung des Landes Oberösterreich, Linz (G)

Freundliche Übernahme, Museum Marta Herford, Herford (G)

Artelier Contemporary Graz zu Gast bei Hilger NEXT, Galerie Ernst Hilger, Wien (G)

Ich weiß nicht, was mein Galerist denkt, aber ich denke genauso, Galerie Max Weber Six Friedrich, München (S)

Brouhaha, Schloss Burg Gudenau, Wachtberg (G)

 

2013

Results, Galerie Artelier Contemporary, Graz (G)

2000+ – New at Saarlandmuseum, Saarlandmuseum, Saarbrücken (G)

Pop Hits & Alptraum, Artspace Rhein-Main, Offenbach (G)

Zusätzlicher Anschluss, Kunsthalle am Hamburger Platz, Berlin (G)

Wiedersehen, Museum gegenstandsfreier Kunst, Otterndorf (G)

Papierarbeiten II – 70er Jahre bis Heute, Galerie Max Weber Six Friedrich, München (G)

Es gibt viel zu tun. Warten wir’s ab!, Futura Centre for Contemporary Art, Prag (S)

Einmal dumm gestellt, reicht für’s ganze Leben, Galerie Artelier Contemporary, Graz (S)

 

2012

X-mas, Galerie Artelier Contemporary, Graz (G)

Sammlung Sigrid und Franz Wojda – Ein Leben mit zeitgenössischer Kunst, Museum Moderner Kunst Kärnten, Klagenfurt (G)

Vielleicht habe ich die Hälfte einer Ahnung, Galerie Max Weber Six Friedrich, München (S)

 

2011

2.1.L4, Galerie Artelier Contemporary, Graz (G)

Koncentrat IV - Made by Readymade, The Chemistry Gallery, Prag (G)

Koncentrat IV - Made by Readymade, Galerie Crux, Brandýs nad Labem (G)

Pop Hits, Autocenter, Berlin (G)

Pop Hits, Projektraum Tanzschule, München (G)

Please Don’t Touch, Entrance Gallery, Prag (mit Michal Pustějovský) (S)

Alleinstellungsmerkmal Künstler, Charim Galerie, Wien (S)

 

2010

2.1 Q15, Galerie Artelier Contemporary, Graz (G)

Ich bin wieder einmal der Einzige, der Rücksicht auf mich nimmt, Galerie Elly Brose-Eiermann, Dresden (S)

Schönologie, Galerie Max Weber Six Friedrich, München (S)

25 Jahre Artelier, Galerie Artelier Contemporary, Graz (G)

High Ideals & Crazy Dreams, Galerie Vera Munro, Hamburg (G)

Celebration, Macedonian Museum of Contemporary Art - Museum Alex Mylona, Athen (G)

We Are Waiting for the Perfect Wave, Künstlerhaus Palais Thurn und Taxis, Bregenz (G)

 

2009

Drawing Sculpture, Daimler Contemporary, Berlin (G)

Accrochage, Jiri Svestka Gallery, Prag (G)

Share Your Dreams!,Galerie Martin Suppan, Wien (G)

Kreuzungspunkt Linz– Junge Kunst und Meisterwerke, Lentos Kunstmuseum Linz (G)

Galerie Six Friedrich Lisa Ungar, München (G)

You_ser 2.0., ZKM | Medienmuseum, Karlsruhe (G)

2.1. L4, Galerie Artelier Contemporary, Graz (G)

Rewind, Fast Forward. – Videokunst aus der Sammlung der Neuen Galerie Graz von 1970 bis heute, Neue Galerie am Universalmuseum Joanneum, Graz (G)

Im Himmel hängen auch keine Antworten, DOX Centre for Contemporary Art, Prag (S)

Best of Austria – Eine Kunstsammlung, Lentos Kunstmuseum Linz (G)

 

2008

Financial Crisis ... From Our Stock, Jiri Svestka Gallery, Prag (G)

Is It Tomorrow Yet? – 80 Jahre Kunst aus der Daimler Art Collection, Singapore Art Museum, Singapore (G)

Podivna Figura, Jan Koniarek Gallery – Center of Contemporary Art, Trnava (G)

Follow the Line, Galerie Elly Brose-Eiermann, Berlin (G)

Bollwerk meiner erotischen Abwehrbereitschaft, Galerie Six Friedrich Lisa Ungar, München (S)

Verführung Mindereinsichtsfähiger, Galerie Artelier Contemporary, Graz (S)

YOUniverse, Biennale Sevilla – BIACS, Sevilla (G)

Mediations, Biennale Posznan, Posznan (G)

Camouflash, Unoactu, Dresden (G)

Scetch Storming, Österreichisches Kulturforum, Prag (G)

Digitale Raumkunst, Wilhelm Lehmbruck Museum, Duisburg (G)

Motivation - Work - Implement, Galerie Jiri Svestka, Prag (G)

Speculum Artium, City Art Museum, Ljubljana (G)

30x2 Sessel/Stühle, Artelier Collection, Graz (G)

MAXImin - Maximale Minimalisierung in der zeitgenössischen Kunst, Fundación Juan March, Madrid (G)

Möglicherweise wäre jetzt der geeignete Moment in ein Gelächter auszubrechen, Charim Galerie, Wien (S)

Ehrliche Bilder, GEDOK Galerie, Stuttgart (S)

 

2007

AVU 18, National Gallery Prague, Prag (G)

Da Bauhaus (Agora!), Museu de Arte de São Paulo Assis Chateaubriand – MASP, São Paulo (G)

T-Mobile Center, Wien (G)

Accrochage, Galerie Jiri Svestka, Prag (G)

Hätte auch wieder eine gute Ausstellung werden können, Museum Moderner Kunst, Wien (S)

Ich kann hypnotisieren! Was kannst Du?, Sammlung Ploner, Wien (S)

Galerie Six Friedrich Lisa Ungar, München (S)

Verschwenden Sie Ihre Zeit nicht mit Kunst!, Galerie Jiri Svestka, Prag (S)

Verschwenden Sie Ihre Zeit nicht mit Perfektion!, Österreichisches Kulturforum, Prag (S)

Antes y después del minimalismo, Museu d’Art Espanyol Contemporani, Palma de Mallorca (G)

Abstracts of Syn, Q21 – Museumsquartier, Wien (G)

Abstracts of Syn, Kunstverein Medienturm, Graz (G)

 

2006

Tut was für die Welt!, Galerie Six Friedrich Lisa Ungar, München (S)

Bewegung im Quadrat – Das Quadrat in Malerei, kinetischer Kunst und Animation, Museum Ritter, Waldenbuch (G)

Georg Eisler Preis 2006, Bank Austria Kunstforum, Wien (G)

T-Mobile Center, Wien (G)

Es lebe die Liebe, Galerie Altnöder, Salzburg (G)

Nice Fine Art, Städtische Galerie Laar, Laar (G)

The Sublime Is Now, Franz Gertsch Museum, Burgdorf (G)

Magische Bilder aus dem Jenseits der Technik, Galerie Michael Janssen, Köln (S)

Magische Bilder aus dem Jenseits der Technik, Österreichische Botschaft, Berlin (S)

KLF, I-20 Gallery, New York (G)

Biennale Cuvée, Offenes Kulturhaus, Linz (G)

Postmediale Kondition, Centro Cultural Conde Duque, Madrid (G)

Hätte auch wieder ein gutes Bild werden können, Museum gegenstandsfreier Kunst, Otterndorf (S)

Conversation with Art, on Art. Bauhaus to Contemporary Art- DaimlerChrysler Collection, Tokyo Opera City Art Gallery, Tokyo (G)

 

2005

Formenpornos, Büro für Kunst, Dresden (S)

Lichtkunst aus Kunstlicht, Museum für Gegenwartskunst (ZKM), Karlsruhe (G)

Postmediale Kondition, Neue Galerie am Landesmuseum Joanneum, Graz (G)

10 YEARS! Galerie Michael Janssen, Galerie Michael Janssen, Köln (G)

What Doesn’t Fit, Nunnery Gallery, London (G)

My Private Idaho, Büro für Kunst, Dresden (G)

Austrias, Städtische Galerie Nordhorn, Nordhorn (G)

Soziales Interesse ist eigentlich vorhanden, Saarland Museum, Saarbrücken (S)

Mikrolandschaften, Österreichisches Kulturinstitut, Rom (G)

Expanded Painting, 2. Prag Biennale, Prag (G)

n/a, 11th International Festival of Computer Arts (MFRU), Maribor (G)

Weitere 1127 Tage ohne erotischen Blickkontakt, Q21 – Museumsquartier, Wien (S)

Meine erste gelungene Ausstellung, Kunstverein Medienturm, Graz (S)

Ich zeichne Dir ein unsichtbares Quadrat, Galerie und Edition Artelier, Graz (S)

Private Corporate III, DaimlerChrysler Contemporary, Berlin (G)

Colors & Trips, Museum Ratingen, Ratingen (G)

Inaudita, Zerynthia - Sound Art Museum, Rom (G)

Colors & Trips, Künstlerhaus Palais Thurn und Taxis, Bregenz (G)

 

2004

Algorithmische Revolution. Zur Geschichte der interaktiven Kunst, Medienmuseum (ZKM), Karlsruhe (G)

Unsichtbares – Medienkunstpreis 2004, Museum für Gegenwartskunst und Medienmuseum (ZKM), Karlsruhe (G)

The DaimlerChrysler Collection, South African National Gallery, Kapstadt (G)

Actionbutton, The State Russian Museum, St. Peterburg (G)

PREMAcultURE, Secondary School, Hydra (G)

Ein europäisches Portrait, XI. Rohkunstbau, Wasserschloss Groß Leuthen, Spreewald (G)

Definitively Provisional, Appendiks, Copenhagen (G)

Mein zweiter Bildungsweg, Künstlerverein Malkasten, Düsseldorf (S)

The Daimler Art Collection, Pretoria Art Museum, Pretoria (G)

The DaimlerChrysler Collection, Museum Afrika, Newtown Johannesburg (G)

Neue Talentlosigkeit, Galerie Michael Janssen, Köln (S)

 

2003

B-Picture, Künstlerhaus Palais Thurn und Taxis, Bregenz (mit Peter Weibel) (S)

On the Edge: Contemporary Art from the DaimlerChrysler Collection, The Detroit Institut of Arts, Detroit (G)

The Gallery / The Guests, Galerie Jürgen Kalthoff, Essen (G)

Colors and Trips, Galerie Jacky Strenz, Berlin (G)

Neue Bösartigkeit, Büro für Kunst, Dresden (S)

Definitively Provisional, Whitechapel Project Space, London (G)

Daimler Kunstsammlung, Museum für Gegenwartskunst (ZKM), Karlsruhe (G)

Rebellion der schwarzen Wände, Galerie Jacky Strenz, Berlin (S)

Actionbutton, Nationalgalerie Hamburger Bahnhof, Berlin (G)

Brand the Image, Galerie Mirko Mayer, Köln (G)

Querschnitt, Nordico, Museum der Stadt Linz, Linz (G)

 

2002

Re-Produktion, Galerie Bernhard Knaus, Mannheim (G)

Doubleheart – Hear the art, Kunsthalle Exnergasse, Wien (G)

Public Privacy, Viper, Basel (G)

Apotheose Now, Galerie Jacky Strenz, Berlin (S)

.arcadia, Kunsthaus Baselland, Basel (S)

Giubileo, Ausstellungsraum Institut für Kunstgeschichte der Universität Innsbruck, Innsbruck (S)

Das Leben z.B., Künstlerhaus Bethanien, Berlin (S)

Blue over Black, Kunstraum Bruxelles, Brüssel (S)

Private Corporate I, DaimlerChrysler Contemporary, Berlin (G)

Ehrlichkeit kennt keine Grenzen, Galerie Mezzanin, Wien (S)

 

2001              

It Doesn’t Work, Künstlerhaus Palais Thurn und Taxis, Bregenz (G)

Förderkoje, Art Cologne - Galerie Michael Janssen, Köln (S)

New Collection, Galerie Achim Kubinski, Berlin (G)

Avatare und Andere, Edith-Russ-Site for Media Art, Oldenburg (G)

MP, MQ and Others, Hubert Winter Galerie, Wien (G)

Moving Pictures, 5. International Photo Triennial, Villa Merkel, Esslingen (G)

Art Unlimited, Art 32 Basel, Basel (G)

Die Schule von Athen, Galerie Achim Kubinski, Berlin (S)

Polkes Pasadena Steine, Max Planck Haus, München (S)

So Oke, Futuregarden Kunstverein, Wien (Kurator: Rita Vitorelli) (G)

LinzerArt, Nordico, Museum der Stadt Linz, Linz (G)

 

2000              

Polkes Pasadena Steine, Galerie Michael Janssen, Köln (S)

Die andauernden Städte. Urbane Situationen, Galerie im Taxispalais, Galerie des Landes Tirol, Innsbruck (G)

Flag-Parade, Städtisches Museum Abteiberg, Mönchengladbach (G)

 

1999              

Mousepad, Nassauischer Kunstverein, Wiesbaden (G)

Officina Europa, Galleria d‘ Arte Moderna, Bologna (G)

Blackhole, Digitale, Köln (G)

Net_Condition, Zentrum für Kunst und Medientechnologie (ZKM), Karlsruhe (G)

Zapping Zone, Galerie Hubert Winter, Wien (G)

Net_Condition, Steirischer Herbst, Graz (G)

Dieses gefährliche Supplement, Kunstverein Nürnberg, Albrecht Dürer Gesellschaft, Nürnberg (S)

 

1998              

Aristoteles bei Lichte betrachtet, Künstlerhaus Palais Thurn und Taxis, Bregenz (S)

Art and Global Media, InterCommunication Center, Tokyo (G)

If (Subject = Virtual Subject ; Symbolic Culture ; 0) [MAOD], Nassauischer Kunstverein, Wiesbaden (S)

The Rules Are no Game, Galerie Michael Janssen, Köln (S)

 

1997

2000 minus 3 - ArtSpace plus Interface, Steirischer Herbst ‘97, Neue Galerie am Landesmuseum Joanneum, Graz (G)

If (Subject = Virtual Subject ; Symbolic Culture ; 0) [MAOD], Neue Galerie am Landesmuseum Joanneum, Graz (S)

Drei Wege zum See, Kunsthalle Klagenfurt, Klagenfurt (G)

 

1995

Texte, Galerie Trabant, Wien (S)

Mythos Information - Welcome to the Wired World, ARS Electronica, Linz (G)

 

1994

Kunst und Ökonomie, Sammlung Brinkmann, Düsseldorf (G)

 

1993              

Multiples, Galerie Tanja Grunert, Köln (G)

 

1992

Endo und Nano – Die Welt von Innen, ARS Electronica, Linz (G)

Installation, Galerie A4, Wels (S)

Junge Kunst in Oberösterreich – Ausstellung der Landespreisträger und Talente 1991, Moderne Galerie im Dominikanerkloster, Krems (G)

Junge Kunst in Oberösterreich – Ausstellung der Landespreisträger und Talente 1991, Stadtmuseum Bad Ischl, Bad Ischl (G)

Junge Kunst in Oberösterreich – Ausstellung der Landespreisträger und Talente 1991, Bezirksmuseum Herzogburg Braunau, Braunau am Inn (G)

Junge Kunst in Oberösterreich – Ausstellung der Landespreisträger und Talente 1991, Galerie Pohlhammer, Steyr (G)

 

1991              

News, Galerie Posthof, Linz (S)

Junge Kunst in Oberösterreich – Ausstellung der Landespreisträger und Talente 1991, Galerie Forum, Wels (G)

 

1990

Industrie und Phantasie, Oberösterreichisches Landesmuseum, Linz(G)

 

 

G= Gruppen-Ausstellungen

S = Solo-Ausstellungen

 

 

Öffentliche Sammlungen

Albertina, Wien (AT)

Artothek des Bundes, Kunstsammlung der Republik Österreich, Wien (AT)

Belvedere, Wien(AT)

Daimler Art Collection , Berlin (D)

Sammlung Kulturamt der Stadt Köln, Köln (AT)

Kunstsammlung des Landes Oberösterreich, Linz (AT)

Leinemann-Stiftung für Bildung und Kunst, Berlin (D)

Montblanc Art Collection, Hamburg (D)

Museum gegenstandsfreie Kunst, Otterndorf (D)

Museum Marta Herford, Herford (D)

Museum der Stadt Linz – Nordico (AT)

Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig, Wien (AT)

Neue Galerie am Universalmuseum Joanneum, Graz (AT) 

Sammlung T-Mobile Austria, Wien (AT)

Sammlung zeitgenössischer Kunst der Bundesrepublik Deutschland, Bonn (D)

Sammlung Deutsche Bank, Frankfurt (D)

Sammlung Europäisches Patentamt,München (D)

Sammlung Österreichische Post, Wien (AT)

Sammlung Wemhöner, Herford (D)

Saarlandmuseum, Saarbrücken (D)

Städtische Galerie Nordhorn (D)

Städtisches Museum Abteiberg, Mönchengladbach (D)

Zentrum für Kunst und Medientechnologie, Karlsruhe (D)